E-MailOutlook Email Erstellen

Neue Email Adresse erstellen – Kostenlos bei Outlook

Es gibt viele Gründe eine neue E-Mail Adresse haben zu wollen. Ob es der Ausdruck ist oder das vergessene Passwort. “Outlook”, der Nachfolger von Hotmail gehört zu den führenden Diensten bei E-Mail-Adressen. Nun hat Microsoft für den Web-Maildienst neue Domains verfügbar gemacht. Dabei können diese ganze einfach erstellt werden und schon können E-Mails gesendet und empfangen werden.

7 Schritte zur Erstellung einer Outlook.de E-Mail-Adresse:
  1. Zuerst muss der Internetbrowser geöffnet werden. Um eine kostenlose E-Mail-Adresse zu erhalten, muss die Seite www.outlook.com geöffnet werden und anschließend mit einem bestehenden Microsoft Konto angemeldet werden. Es kann auch ein neues Microsoft Konto eröffnet werden, falls noch kein besteht.
  2.  Oben rechts sieht man ein Zahnradsymbol. Klickt man dort herauf öffnet sich ein Reiter, hier klickt man auf “Weitere Mail-Einstellungen”.
  3. In der Rubrik auf der linken Seite mit dem Namen “Konto verwalten” drückt man anschließend auf die Schaltfläche “Outlook-Alias erstellen”.
  4. Hier kann nun die neue gewünschte Adresse eingegeben werden. Auf der linken Seite kann der Nutzername eingetragen werden. Das muss nicht der echte Name sein, es kann auch ein Nutzername gewählt werden. Rechts kann die Domain gewählt werden, zur Auswahl stehen:
    – outlook.de
    – outlook.com
    – hotmail.de
    – und live.de
  5. Wenn man sich für eine Adresse inklusive Domain entschieden hat, drückt man unten auf die Schaltfläche “Alias erstellen”. Die Eingaben wurden nun gespeichert und die E-Mail-Adresse ist fast fertig erstellt worden.
  6. Zu guter Letzt müssen nur noch ein paar Einstellungen eingerichtet werden. Dazu gehört die Frage, ob die Mails ein einem separaten Posteingang gespeichert werden sollen, oder nicht. Die Einstellungen können später im Nachhinein noch geändert werden.
  7. Wenn man auch diese einzelnen Einstellungsschritte einmal durchgegangen ist, ist die E-Mail-Adresse nun fertig erstellt.

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare