VyprVpn Test & Erfahrungen

VyprVPN ist einer von vielen Anbietern auf dem VPN Markt. Doch unser Test zeigt: VyprVPN ist anders als viele andere Dienste:

  • Familiengeführtes Unternehmen
  • Standort in der Schweiz
  • Eigenes VPN Protokoll
  • Eigene Server
  • Extrem günstige Preise

Aber wie gut ist VyprVPN? Wie schnell sind die Server? Wir beantworten die Fragen und stellen unsere VyprVPN Erfahrungen vor:

Dies ist der Box-Titel
VYPRVPN Logo

Vorteil des Premium Accounts:

  • Eigene Server
  • Optimal fürs Streaming
  • WireGuard® und Secure DNS
  • No-Log Richtlinie
  • Chameleon Protokoll

Zum Anbieter >

Die 3 Möglichkeiten

2 Monate
5,42€/Monat
Eigene Server
Optimal fürs Streaming
WireGuard® und Secure DNS
No-Log Richtlinie
Chameleon Protokoll
18 Monate
2,06/Monat
Eigene Server
Optimal fürs Streaming
WireGuard® und Secure DNS
No-Log Richtlinie
Chameleon Protokoll
36 Monate
1,39/Monat
Eigene Server
Optimal fürs Streaming
WireGuard® und Secure DNS
No-Log Richtlinie
Chameleon Protokoll

VyprVpn: Die wichtigsten Infos zum VPN Anbieter

Die Produkte und bisherigen Bewertungen von diesem Anbieter können sich in jedem Fall sehen lassen. In Bezug auf VPN Dienste stehen sich die Angebote und Dienstleistungen in nichts nach. Neben einer stabilen Verbindung, einem guten Service und hervorragenden Geschwindigkeiten beim Streaming, kann man hier vor allem auch von einer Geld-zurück-Garantie profitieren.

Das Unternehmen ist bereits seit 2009 erfolgreich am Markt aktiv und erhält bei nahezu jedem Test seit vielen Jahren durchweg sehr gute Bewertungen. Dies ist vor allem mit Blick auf die Bereiche services, dns server, APP, Geschwindigkeit, Software und Privatsphäre der Fall.

Was bietet VyprVPN

Bei VyprVPN handelt es sich um einen sehr gefragten VPN-Service, der von Golden Frog geschaffen wurde. Golden Frog konnte sich bereits mit Blick auf die Sicherheit des Internets und leistungsstarken Software-Lösungen weltweit einen Namen machen. Gegründet wurde das Unternehmen mit aktuellem Firmenstandort in der Schweiz als Antwort auf den Room 641a, der einen berühmten Raum in San Francisco darstellte, denn von hieraus wurden vor allem die Netzwerke AT&T der Nasa beobachtet. Positiv hervorheben tut sich dieses Angebot, insbesondere durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, sowie hervorragende Geschwindigkeiten beim Streaming.

Sämtliche Nachteile, die sich bei vielen Streaming-Anbietern vor allem mit Blick auf geografische Einschränkungen ergeben, sind hier nicht zu erwarten. Man kann somit auf eine Reihe Streaming Dienste zurückgreifen, die auf der ganzen Welt vertreten sind.

Es besteht zudem eine 30- tägige-Geld- zurück Garantie und die Produkte lassen sich für einen passablen Beitrag von 12,95 € im Monat nutzen, was wirklich als äußerst fair angesehen werden kann, bedenkt man den hohen Service, den man hier geboten bekommt. Man kann diesen Anbieter jedoch noch wesentlich günstiger nutzen. Der Preis von 12,95 € im Monat wird nämlich nur dann fällig, wenn man das Abo nur für einen Monat abschließt. Bindet man sich gleich zu Beginn an ein 3-Jahres-Abo, kostet der einzelne Monat gerade einmal 1,39€.

VyprVPN im Vergleich

E-Mail

Durch die Verwendung von VyprVPN ist es zusätzlich möglich E-Mails und deren genauen Inhalte, sowie die eigene E -Mail – Adresse zu verschlüsseln und somit die Privatsphäre noch besser zu schützen. Dies verbessert zudem die allgemeine Sicherheit beim Schreiben von E-Mails im Internet. Man kann durch diese Funktion außerdem den Suchverlauf in Bezug auf die aufgerufenen Inhalte verschlüsseln. Dein Surferlebnis bleibt somit vollumfänglich anonym.

Server

Es stehen insgesamt mehr als 700 Server zur Verfügung. Die VPN Server sind dabei über die ganze Welt verteilt. Insgesamt kann dabei eine Verbindung zu über 70 Standorten aufgebaut werden. Die schnelle Übertragung der Daten ist und ein zuverlässiger Download von Inhalten wird durch hochwertige Systemkomponenten stets gewährleistet, und zwar vollkommen unabhängig vom jeweiligen Standort. Die Server speichern dabei nur die für die technische Nutzung erforderlichen Daten. Der Anbieter greift dabei auf keine persönlichen Daten oder andere sensible Infos des Users zurück, die mit den jeweiligen IP- Adressen in Verbindung stehen.

VyprVPN Server Standorte

VPN Protokolle

Überzeugend sind hier vor allem auch die vielen Möglichkeiten mit Blick auf die Nutzung im Bereich VPN Protokoll. Besonders zu erwähnen sind hier vor allem die sogenannten chameleon protokolls. Darüber hinaus sind hier auch das VPN Protokoll OpenVPN sowie IKEv2/IPSec und WireGuard zu nennen.

DNS-Schutz

Die Leute sollen mit diesem Anbieter nicht nur mit einer hervorragenden Geschwindigkeit, sondern vor allem auch ganz besonders sicher im Internet unterwegs sein. Aus diesem Grund wurde ein DNS-Sicherheitsprotokoll (VyprDNS) implementiert. Hierbei werden die DNS-Anfragen durch einen Tunnel gesendet, der verschlüsselt ist. Dies soll vor allem DNS-Leaks verhindern.

Chameleon

Cheameleon ist in Bezug auf Vyprvpn und die damit verbundenen VPN Dienste besonders erwähnenswert. Dies bezieht sich vor allem auch auf die IP- Adressen. Dies gelingt durch die neue Smart IP Funktion, wodurch die jeweilige IP in regelmäßigen Abständen verändert wird. Der Wechsel der IP erfolgt dabei ohne eine Unterbrechung der Verbindung und gewährt dabei zusätzliche Sicherheit.

VyprVPN Cloud

Was zeichnet die sogenannte VyprVPN Cloud aus? Hierbei handelt es sich um einen sehr sicheren und zudem auch sehr einfach zu bedienenden Server. Hier kann man eine zusätzliche Sicherheitsebene ergänzen. Man braucht hier nicht erst über Umwege eine zusätzliche Software zu installieren und auch ergänzende Komponenten im Bereich der Hardware werden in aller Regel nicht nötig. Hier kann man einfach auf eine App zugreifen und damit die VPN Verbindung herstellen.

Kill Switch

Kill Switch ist ein besonders starkes Werkzeug bei diesem VPN Dienst. Persönliche Inhalte und Daten des private internet access bleiben hier geschützt. Ist die Verbindung zu VyprVPN unterbrochen, wird jeglicher ungewollter Traffic im Internet unterbrochen. Auch dies ist ein wichtiger Punkt der eine besonders positive Bewertung von diesem VPN Anbieter zulässt.

Parallele Nutzung

Im Grunde kann man VyprVPN auf unendlich vielen Geräten installieren und mit einem Konto gleichzeitig nutzen. Die jeweilige Version und das abgeschlossene Abo reglementieren jedoch die parallele Nutzung. Die Version VyprVPN Desktop ist dabei momentan mit nahezu jedem Windows Server kompatibel (ab Windows 7). Für die Kategorie Mac gibt es einige Einschränkungen.

Sicherheit, Privatsphäre und Anonymität

Bei diesem VPN Anbieter können sich Kunden tatsächlich sicher fühlen, denn die Privatsphäre, sowie der Datenschutz werden hier in besonderer Weise beachtet. Auch das anonyme Surfen im Internet ist hier möglich. Lediglich ein anonymer Bezahlvorgang ist bei diesem VPN Dienst nicht möglich.

Keine Logfiles

Vyprvpn gehört zu den Anbietern im Bereich VPN ohne Logfiles. Das Unternehmen Golden Frog kann dabei sogar ein unabhängiges Gutachten vorlegen, dass diesen Sachverhalt explizit bestätigt. Vyprvpn kann damit auch ein gewisses Alleinstellungsmerkmal gegenüber der Konkurrenz vorweisen.

Eigene Hardware

Vyprvpn schneidet in nahezu jedem Test hervorragend ab. Diese positive Bewertung lässt sich neben den guten Geschwindigkeiten beim Streaming und der besonders gut geschützten Privatsphäre auch mit Blick auf die Hardware erkennen. Vyprvpn bietet selbst eigene Hardware an. Somit lässt sich eine VPN Verbindung auch vollkommen ohne eigene Ausrüstung herstellen. Weiterhin kann man hier auch IP-Adressen selbst registrieren. Die Hardware lässt im Test keine Wünsche offen und zeigt keinerlei nachteilige Schwächen auf.

Unterstützung von Apples M1-Chip

Seit Februar 2021 unterstützt VyprVPN als erste Firma im Bereich VPN die Anwendung Apples M1-Chip. Hier sind einige zusätzliche Anwendungen notwendig. Die User werden hier zum Download der Software Rosetta aufgefordert. Die Umsetzung lässt sich mittels VyprVPN macOS App realisieren. Genau hier liegt aber noch ein ganz wesentlicher Knackpunkt, da hier bisher noch nicht alle Komponenten optimal zusammenspielen. Der Download der Software Rosetta, der gegenwärtig notwendig ist, verlangsamt den gesamten Prozess und sorgte bei einer Vielzahl von Usern in diversen Ländern bereits für Frust. Im Bereich VPN gibt es jedoch kaum ein erfolgreicheres und kompetenteres Unternehmen als Vyprvpn und somit wird auch hier sicher bald Abhilfe geschaffen werden. Das ganze System und die damit verbunde Verknüpfung von Inhalten steht zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch am Anfang und daher wird es noch einige Zeit brauchen bis alle Dinge optimal verlaufen.

Torrent und VyprVPN

VyprVPN erlaubt die Nutzung auch mit Torrent und blockiert dies daher nicht. Die Geschwindigkeit und der Schutz von Daten in Bezug auf die Nutzung eines solchen Angebotes und ein Download relevanter Inhalte ist von sämtlichen Servern unter der Einhaltung der Sicherheit möglich.

Fokus auf deutsches Streaming

Auch wenn man quasi problemlos einen Zugang zu sämtlichen internationalen Angeboten in diversen Ländern bekommt, liegt dennoch ein besonderes Augenmerk auf dem deutschen Streaming. Hier sind vor allem Angebote im Bereich Mediatheken und Live-Fernsehen zu nennen. Tests ergaben hier ebenfalls bei nahezu jeder Verbindung eine durchaus passable Geschwindigkeit.

Funktioniert VyprVPN mit Netflix?

In den meisten Ländern lässt sich hier auch ohne Probleme auf Netflix zugreifen. Hier ist eigentlich nur wichtig, dass VYprVPN entsprechend aktiv ist und ein Konto bei Netflix besteht. Ähnlich passabel läuft die Anwendung auch mit Amazon Prime Video.

Bei nahezu jedem Test lief der Ablauf bisher reibungslos und es konnte eine hervorragende Übertragung der Inhalte realisiert werden. Auch die Geschwindigkeiten beim Download waren in vielen Ländern zufriedenstellend. Auch dann, wenn man Netflix mithilfe der App verwendet sind die Geschwindigkeiten beim Streaming in vielen Ländern vollkommen ausreichend.

Wie funktioniert VyprVPN?

Schnell wird deutlich, dass durch Vyprvpn viele Optionen nutzbar sind. Stellt sich dennoch die Frage, wie ein solches System eigentlich funktioniert? Mittels Vyvprvpn wird ein verschlüsselter Tunnel in Echtzeit aufgebaut. Der Sinn dieses Tunnels liegt ganz eindeutig auf der Hand, denn dieser soll vor Schnüffelei und Datendiebstahl schützen. Hacker sollen somit nicht an Passwörter oder sonstige sehr sensible Informationen gelangen.

Nahezu jeder Mensch nutzt heute Online-Banking. Ohne einen entsprechenden Schutz mittels VPN könnte man hier schnell das Opfer krimineller Machenschaften werden. Innerhalb von Sekunden können Konten geplündert werden. Ein sicherer und leistungsstarker Server und die zahlreichen Möglichketen der Verschlüsselung im Bereich VPN öffnen hier jedoch vollkommen neue Türen und machen gleichzeitig die Nutzung des Internets zu einem echten Erlebnis.

Unterschieden werden muss hier natürlich auch zwischen einem Vyprvpn für den privaten User und einem Vyprvpn für gewerbliche Zwecke. Der private Nutzer von Vyprvpn kann hier vor allem eine Zensur umgehen, Streaming-Inhalte störungsfrei und sicher genießen und auch beim Download von hochwertigen Leistungen profitieren.

Wie bereits eingangs beschrieben wird hier ein Tunnel aufgebaut, der dafür sorgen soll, dass sämtliche Spuren verwischt werden. Für gewöhnlich möchten die Betreiber einer Website so effektiv wie nur möglich an Informationen eines Nutzers gelangen, der die jeweilige Seite im Netz aufruft. Hierbei geht es zum Beispiel um die IP-Adresse und das Suchverhalten, damit möglichst viele Rückschlüsse gezogen werden können. Die Betreiber dieser Seiten versuchen dann folglich ihr Angebot entsprechend zu optimieren und anzupassen. Dank Vyprvpn bleibt der Besuch einer Website jedoch anonym und viele Informationen bleiben somit für den Anbieter eines Internetauftritts verborgen.

Das Herzstück von VyprVPN ist das sogenannte VPN Protokoll, dass dafür sorgen soll, dass sichere VPN-Dienste hergestellt werden können. Auch ganze Datenpakete und auch der Download bestimmter Inhalte im Netz können hier verschlüsselt werden.

Es gibt hier mehrere VPN Protokolle, die für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Ein sehr einfaches und dennoch sehr bekanntes VPN Protokoll ist hier das OpenVPN. Es gilt als sehr sicher. Dennoch muss man hier ein wenig Abstriche mit Blick auf die zu erreichende Geschwindigkeit machen. Dieses Protokoll von Vyprvpn arbeitet mit einem 160- oder 256 Bit-System zur Verschlüsselung. Der Quellcode ist hierbei jedoch offen. Dies könnte mancher Nutzer als nachteilig empfinden. OpenVPN von Vyprvpn gilt dennoch als effektiv und sinnvoll.

Wireguard ist ein weiteres, sehr interessantes Angebot aus dem Hause Vyprvpn und zeichnte sich dabei durch eine sehr geringe Codegröße des Programms aus. Es werden weniger als 4000 Zeilen für den Code benötigt und dies ist somit nur ein Bruchteil im Vergleich zu OpenVPN.

SSTP stammt aus dem Hause Microsoft und kann hier ebenfalls zur Anwendung kommen. Hin und wieder wurde im Zusammenhang mit dieser Anwendung der Verdacht geäußert, Microsoft würde hier doch heimlich Datenspionage betreiben und versuchen diese abzugreifen. Bestätigt werden konnte dieser Verdacht bisher jedoch nicht. SSTP steht für Secure Socket Tunneling Protocoll und ist für die Umgebung von Windows konzipiert worden.

Geschwindigkeit – Wie schnell ist VyprVPN

Auf den rund 700 verfügbaren Servern werden beeindruckende Geschwindigkeiten erreicht. Dabei hebt sich VyprVPN auch von vielen anderen Angeboten im Bereich VPN ab. Nicht immer wird dabei auf allen Servern die gleiche Leistung erreicht. Im Durchschnitt werden hier im besten Fall 50 bis 60 Mbps erzielt. Dies ist vor allem mit den Servern in den USA möglich. Auch unter Verwendung der App lassen sich hohe Geschwindigkeiten erreichen, die dem User eine störungsfreie Nutzung sämtlicher Dienste ermöglichen.

Doch es geht noch besser, denn gerade erst jetzt in 2021 hat Vyprvpn ein neues Update herausgebracht, was noch mehr Highspeed ermöglicht. Hierbei handelt es sich um das sogenannte Wiregurard VPN Protokoll von Vyprvpn. Diese Technik ist vor allem für den Nutzer von mobilen Endgeräten ein echter Zugewinn. Diese Anwendung spart vor allem Batteriestrom und sorgt somit dafür, dass der Akku eines Smartphones oder eines anderen mobilen Endgerätes wesentlich länger läuft. In diesem Fall steht den Kunden von Vyprvpn auch eine kostenlose Testversion zum Download bereit.

Preise und Kosten – Was kostet VyprVPN?

Wie bereits eingangs beschrieben lässt sich VyprVPN zu recht fairen Konditionen nutzen. Entscheidet man sich für das zweimonatige Abo werden für diesen Zeitraum 10,85€ fällig. Günstiger ist es hier sich gleich zu einem Abo auf 36 Monate zu entschließen. Hier kostet der Monat dann nur 1,39€, da man für den gesamten Zeitraum nur rund 50€ berappen muss.

Kosten des Accounts
Blauer Kreis mit Symbol

Für Privatpersonen

2 Monate5,42€/MonatEinmalzahlung alle 2 Monate10,85€
18 Monate2,06/Monat
Einmalzahlung alle 18 Monate37,00€
36 Monate1,39€/MonatEinmalzahlung alle 36 Monate50,00€

Kann man VyprVPN nicht auch einfach kostenlos testen? Grundsätzlich bietet dieser Anbieter seinen Service und die damit verbundenen Dienstleistungen nicht einfach kostenlos zur Probe an. Eine klassische Testversion gibt es somit schlichtweg nicht. Allerdings können die Kunden eine Gratisprobe durch die Hintertür erhalten, denn die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie ist immer gegeben. Allen Leuten steht somit eine risikofreie Nutzung zunächst einmal zu.

VyprVPN

Cloudzzer Eigene Server
Cloudzzer Optimal fürs Streaming
Cloudzzer WireGuard® und Secure DNS
Cloudzzer No-Log Richtlinie
Cloudzzer Chameleon Protokoll
Cloudzzer Geringe Preise

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Dieser Anbieter hält eine Menge gängiger Zahlungsmethoden bereit. Sie würden VyprVPN am liebsten mit Bitcoin bezahlen? Dies funktioniert leider nicht. Auch andere Kryptowährungen stehen momentan nicht auf der Angebotspalette. Man kann hier jedoch vor allem mittels Kreditkarte oder Debitkarte bezahlen.

Demnach sind alle gängigen Karten, wie Visacard, Mastercard oder Visa Debit in jedem Fall akzeptierte Zahlungsmittel. Zudem besteht auch die Möglichkeit ganz bequem via PayPal zu bezahlen. Vollkommen unabhängig von der gewählten Zahlungsmethode bleibt natürlich die Geld-zurück-Garantie erhalten. Anonyme Zahlungsmethoden werden jedoch nicht anerkannt.

VyprVPN für Unternehmen

Vyprvpn ist ebenfalls für Unternehmen verfügbar. Zunächst unterscheidet sich das Angebot mit Blick auf die Zielsetzung nicht von den anderen Angeboten. Die geschäftliche Kommunikation wird hier ebenfalls durch effektive Verschlüsselung geschützt. Zudem können Business-Server weltweit realisiert werden. Weiterhin können mehrere Nutzer gleichzeitig verwaltet werden. Die Bewertung fällt auch hier durchaus äußerst positiv aus.

Wie gut ist der Kundensupport?

Der Anbieter wurde in der Vergangenheit mehrfach für seinen nicht ausreichend funktionierenden Kundesupport gerügt. Gerügt wurden hierbei vor allem immer wieder ein schlechter Service in Bezug auf die Verarbeitung von Anfragen und Daten, insbesondere mit Blick auf die Dauer. Beklagt wurde darüber hinaus auch ein fehlender Live-Chat.

Vorteile und Nachteile

Vorteile:

Die Vorteile überwiegen hier sehr deutlich gegenüber den Nachteilen:

  • sehr hohe Sicherheit für die Kunden, die im Bereich VPN kaum Konkurrenz findet
  • sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, vor allem auch mit Blick auf die Geschwindigkeit
  • WireGuard vorhanden, was den Aufbau privater, virtueller Netzwerke ermöglicht
  • Eigener DNS mit VyprDNS ist ebenfalls vorhanden
  • hohe Geschwindigkeiten auch mit Smart Tvs, leistungsstarker Server
  • Verschleierungsfunktionen für VPN sind ebenfalls vorhanden
  • Das Unternehmen hat seinen Standort in der Schweiz, dies ist vor allem sehr vorteilhaft mit Blick auf die strengen Datenschutzgesetze und den Schutz der Privatsphäre
  • zudem ist eine P2P-/Torrent-Unterstützung gegeben
  • auch die Streaming-Performance kann sich sehen lassen
  • sehr moderne VPN Technologie, die sich durch hochwertige Systemkomponenten auszeichnet
  • Nat Firewall und ein IP-Adresschutz
  • leistungsstarke Apps verfügbar
  • leistungsstarker DNS Server
  • regelmäßige Bekanntgabe von Status Updates
  • Zusätzliche Softwareprodukte von kape technologies plc nutzbar
  • hohe Auswahl an Angeboten im Bereich Streaming nutzbar (bbc iplayer, amazon prime video)
  • openvpn l2tp ipsec bietet eine gute Verschlüsselung für den Desktop PC

Nachteile:

Es stehen nur wenige Zusatzfunktionen zur Verfügung. Zudem funktioniert das Split-Tunneling nur unter Android. Nachteile ergeben sich auch im Bereich Server.

Die Firma Golden Frog

Zunächst hat sich dieser Anbieter zum Ziel gesetzt das Internet für den jeweiligen Nutzer noch besser und noch deutlich komfortabler zu machen. Doch was heißt in diesem Zusammenhang eigentlich besser und komfortabler? Letztlich lässt sich diese Frage recht einfach beantworten, denn es geht hier darum die Geschwindigkeit beim surfen im Netz zu verbessern und dabei auch die sichere Nutzung zu garantieren. Dies betrifft den Download von Inhalten ebenso, wie die Installation neuer Software und die Nutzung von E -Mail -Anbietern. Gewährleistet wird dies vor allem durch die Möglichkeit der Verschlüsselung sämtlicher Daten.

Der Anbieter ist einer der großen Player im Bereich VPN Dienst und VPN Service. Viele positive Bewertungen und Tests sprechen für Golden Frog. Das Unternehmen mit Sitz in der Schweiz punktet in fast alles Bereichen, die in Bezug auf die Nutzung von VPN relevant sind. Es werden leistungsstarke Server bereitgestellt und auch sonst bietet die Firma Golden Frog hochwerige Produkte vor allem im Bereich Software an.

FAQs

Wie viele Geräte kann man gleichzeitig nutzen?

Mit dem Kauf der Lizenz für ein Abo können maximal 5 Geräte gleichzeitig eine Verbindung aufbauen. Allerdings ist hier nicht jedes Angebot gleich und man muss hierbei im Vorfeld genau überlegen, welches Angebot den eigenen individuellen Wünschen und Bedürfnissen besonders nah kommt. Ein normales Abo erlaubt hierbei nur die gleichzeitige Nutzung von maximal 3 Geräten. Dies dürfte für die meisten durchschnittlichen User jedoch vollkommen ausreichend sein.

Wie kündigt man VyperVPN?

Wie bereits eingangs erwähnt legt dieser Anbieter einen besonders großen Wert auf die Bereiche Privatsphäre, Sicherheit und Services in Bezug auf den Kundensupport. Man kann sich hier auf ganzer Linie sehr gut betreut fühlen. Ähnlich einfach ist auch die Kündigung zu händeln. Man muss hier keine großen Details herausgeben oder Gründe vorbringen. Außerdem muss man auch kein aufwendiges Schreiben aufsetzen.

Möchte VyprVPN kündigen, gelingt dies durch ein paar Klicks im Netz. Hierzu loggt man sich zunächst einfach über sein Kundenkonto ein und geht auf den Reiter Account. Hier klickt man nun auf das entsprechende Abo, welches gekündigt werden soll. Am Schluss muss die Kündigung noch einmal bestätigt werden. Dies soll wohl vor allem auch vor irrtümlichen Kündigungen schützen.

Funktioniert VyprVPN auf dem AppleTV?

Alle Geräte, die mit dem Internet verbunden sind können eine VPN Verbindung aufbauen. Hierzu zählt in jedem Fall auch AppleTV.

Gibt es eine Testversion?

Bei diesem Anbieter ist keine Version verfügbar, die man als Testversion unverbindlich nutzen kann. Dennoch sind Tests durch die Option der Geld-zurück-Garantie für 30 Tage lang möglich.

Wie vertrauenswürdig ist die 30 Tage Geld-zurück-Garantie

Ein Test dieser Option lohnt sich in jeden Fall. Hier entstehen dem Kunden keinerlei Risiken oder Nachteile. Im Bereich VPN gibt es kaum einen besseren Anbieter. Kündigt man innerhalb der 30 Tage sein Abo, gibt es das Geld auch ohne Probleme zurück.

Fazit zum Testbericht – Schnelles Streaming mit VyprVPN

VyprVPN ist ein Angebot, dass sich durchaus sehen lassen kann. Din VPN Software ist übersichtlich gestaltet und die Nutzung auch für den Einsteiger komfortabel möglich. Die Geschwindigkeiten beim Streaming sind dabei zudem absolut passabel. Hierbei ist es auch vollkommen gleich, ob es sich um Netflix, oder um eine Mediathek handelt, VyprVPN verrichtet hierbei immer zuverlässig seinen Dienst. Dies liegt auch am Einsatz modernster Technologien. Golden Frog bietet diesen VPN Dienst im preislichen Mittelfeld an. Es besteht darüber hinaus eine 30- tägige – Geld -zurück Garantie.

Hervorzuheben ist auch die Anzahl an Geräten, die man mit einer Lizenz gleichzeitig verwenden kann. Mit bis zu 30 Geräten lässt es sich hier mit einer schnellen Verbindung bequem surfen. Insbesondere die Chameleon-Verschlüsselung und der VyprDNS sind nur einige von vielen relevanten Features im Bereich der Sicherheit. Der Anbieter, der seinen Firmenstandort in der Schweiz hat, legt außerdem einen besonderen Schwerpunkt auf den Bereich Datenschutz . Insgesamt ist das Gesamtpaket stimmig und der Service von diesem Anbieter somit bsonders empfehlenswert.

Mehr zum VPN Test

VyprVPN ist ein preisgünstiger, familienbetriebener Service aus der Schweiz, der zu Recht weit oben im unseren Vergleich steht. Auf manchen Bereichen gibt es aber nach unseren Kriterien einige bessere Anbieter. Daher empfehlen wir einen Blick auf den Tests unserer VPN Anbieter Erfahrungen.