File AL im Check – Erfahrungen mit dem Premium Account

File.AL ist ein Filehoster, der sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig genutzt werden kann. Spontan aus dem Bauch heraus würde sich wohl fast jeder für die gratis Variante entscheiden, wäre da nicht die Tatsache, dass nur Premium Kunden die Funktionen und Leistungen des Dienstes voll ausschöpfen können.

Aber lohnt es sich wirklich, für den Hoster zu bezahlen? Inwiefern ist die Freeversion eingeschränkt und welche Tarife werden angeboten? Diesen und weiteren wichtigen Fragen rund um File AL widmen wir uns in diesem Artikel.

Die 5 Premium Accounts

Dies ist der Box-Titel
Logo FileAL in schwarz/weiß

Vorteil des Premium Accounts:

  • Hohe Download Geschwindigkeit
  • 50 GB up- & downloaden
  • Unbegrenzter Cloud Speicher
  • Keine Wartezeiten
  • Download-Manager

Zum Anbieter >

30 Tage
$19.95
Unbegrenzter Cloudspeicher
Hoher Download Speed
60 Tage
$29.95
Unbegrenzter Cloudspeicher
Hoher Download Speed
90 Tage
$39,95
Unbegrenzter Cloudspeicher
Hoher Download Speed
180 Tage
$69,95
Unbegrenzter Cloudspeicher
Hoher Download Speed
365 Tage
$99,95
Unbegrenzter Cloudspeicher
Hoher Download Speed

File.AL Premium: Was spricht für einen Premium Account?

Entscheidet man sich für den Premium Account, profitiert man von diesen Vorteilen:

Höhere Dateigröße

Premium User können Dateien bis zu einer Größe von 50 GB up- und downloaden.

Unbegrenzter Cloudspeicher

Außerdem verfügen sie für die Zeit, in der sie für den Dienst bezahlen, über unbegrenzten Speicherplatz.

Download-Manager und Übersicht

Nur Premium Kunden haben die Möglichkeit, Download-Manager zu nutzen. Außerdem können sie jederzeit eine Übersicht der getätigten Downloads einsehen.

Keine Wartezeiten und Captcha-Abfragen

Selbstverständlich können zahlende Kunden ohne Wartezeiten downloaden und werden auch nicht von Captcha-Abfragen gestört.

Längere Speicherzeit

Dateien von Usern mit Premium Account werden erst nach drei Monaten der Inaktivität gelöscht.

Downloads pausieren

Darüber hinaus steht zahlenden Kunden eine Funktion zur Verfügung, mit der Downloads ganz unkompliziert pausiert und zu einem beliebigen Zeitpunkt fortgesetzt werden können.

Inwiefern kann der Hoster kostenlos genutzt werden?

Eine kostenlose Nutzung ist als anonymer Gast ohne Registrierung oder als registrierter User möglich. Beide Nutzungsweisen unterliegen starken Einschränkungen, die für registrierte Nutzer folgendermaßen ausfallen:

  • Maximale Dateigröße von 5 GB
  • Maximaler Speicherplatz von 500 GB
  • Kein Download-Manager
  • Keine Übersicht der Downloads
  • Wartezeiten von 30 Sekunden pro Up- oder Download
  • Captcha-Abfragen
  • Löschung inaktiver Dateien nach 45 Tagen
  • Kein Pausieren von Downloads möglich

Anonyme Gäste müssen zusätzlich mit diesen Beschränkungen leben:

  • Kein Speicherplatz
  • Wartezeit von 60 Sekunden pro Download
  • Löschung inaktiver Dateien nach 7 Tagen

Positiv fällt auf, dass auch die Freeversion vollkommen frei von Werbeeinblendungen ist, wodurch das Nutzerlebnis an Komfort und Attraktivität gewinnt.

Die Registrierung bei File AL „Step-by-Step“

Eine Registrierung bei File.AL ist grundsätzlich erst einmal kostenlos. Nach der Anmeldung kann man den Account dann auf Premium hochstufen. Diese Schritte führen zum funktionierenden Gratisaccount:

  1. Anmeldeprozess starten

Zunächst besucht man die File AL Website und klickt auf „Neu anmelden“.

  1. Daten eingeben

Dann gibt man eine gültige E-Mail Adresse an und entscheidet sich für einen Nutzernamen und ein Passwort.

  1. Captcha-Abfrage

Anschließend muss eine Captcha-Abfrage durchlaufen werden.

  1. Bestätigen

Zu guter Letzt klickt man auf „Senden“. Daraufhin erhält man einen Bestätigungslink per Mail, der nun nur noch angeklickt werden muss.

Was kostet eine Premium Mitgliedschaft?

Die Kosten, die für einen Premium Account anfallen, unterscheiden sich nach der Laufzeit des gewählten Tarifs. Die 30-tägige Nutzung kostet $ 19,95, 60 Tage sind für $ 29,95 zu haben und drei Monate gibt es für $ 39,95. Wer sich für den 180-tägigen Tarif entscheidet, bezahlt hierfür $ 69,95, für ein ganzes Jahr fallen $ 99,95 an. Das bedeutet, dass die Premium Mitgliedschaft günstiger wird, je länger die Laufzeit ist.

Premium
Blauer Kreis mit Symbol

Premium Pakete

30 TageUnbegrenzter Speicherplatz
Hohe Geschwindigkeit
$19.95 pro MonatEinmalzahlung: $19.95
60 TageUnbegrenzter Speicherplatz
Hohe Geschwindigkeit
$14.48 pro MonatEinmalzahlung: $29.95
90 TageUnbegrenzter Speicherplatz
Hohe Geschwindigkeit
$13.32 pro MonatEinmalzahlung: $39.95
180 TageUnbegrenzter Speicherplatz
Hohe Geschwindigkeit
$11.67 pro MonatEinmalzahlung: $69.95
365 TageUnbegrenzter Speicherplatz
Hohe Geschwindigkeit
$8.33 pro MonatEinmalzahlung: $99.95

FileAL

Schnelle Geschwindigkeit
Unbegrenzter Cloudspeicher
Downloads pausierbar
Günstige Preise
Download Manager

Wie kann bei File AL bezahlt werden?

Im Vergleich zu so manchem Konkurrenzunternehmen bietet File.AL seinen Kunden die Bezahlung über viele verschiedene Zahlungsgateways an. Zahlen kann man zum Beispiel per PayPal, Sofortüberweisung, Kreditkarte, Banküberweisung, WebMoney, Perfect Money und Paysafecard. Alternativ werden auch die Kryptowährungen Bitcoins, Bitcoin Cash, Litecoin und Ethereum angenommen. Die Erfahrungen zeigen, dass der Bezahlvorgang für gewöhnlich problemlos funktioniert.

Gibt es Vergünstigungen, Boni oder Rabatte?

Jeder User hat die Möglichkeit, sich mit Uploads und dem Anwerben von Neukunden eine Art Provision zu verdienen. Diese kann ab einem Betrag von $ 5 ausgezahlt werden. Abgesehen davon bietet File.AL keinerlei Boni oder Rabatte an. Anders sieht es aus, wenn man über einen Reseller an einen Tarif kommt. Dann sind gewisse Vergünstigungen möglich, wenn auch nicht immer realisierbar.

File AL im Test: Welche Erfahrungen machen User?

Macht man sich im Netz auf die Suche, findet man eine Vielzahl an Reviews und Berichten von Personen, die File.AL im Test hatten und ihre Erfahrungen weitergeben möchten. Widmet man sich diesen Erfahrungen, stellt man zügig fest, dass der Filehoster von den meisten Kunden gelobt wird. Sowohl das Angebot an verschiedenen Tarifen als auch die Funktionalität scheinen zu überzeugen. Viele der Reviews stammen von Menschen, die den Dienst schon lange nutzen und entsprechend fundierte Aussagen treffen können. Aus diesem Grund ist jedem, der sich für den Anbieter interessiert, dazu zu raten, sich mit den Erfahrungsberichten auseinanderzusetzen, um von den Eindrücken anderer User profitieren zu können.

Sicherheit und Datenschutz bei File.AL

Eine genaue Ausführung zum Datenschutz bei File AL sucht man leider vergeblich. In den AGBs befindet sich jedoch eine englischsprachige Passage, die sich mit dem Thema befasst. Hier werden auch die Rechte und Pflichten von Nutzern dargelegt. Klar ist, dass sich der Anbieter an die gängigen Bestimmungen hinsichtlich des Datenschutzes und der Privatsphäre von Usern halten muss.

Usability und Bedienung

Da die Website sehr übersichtlich und gut strukturiert gestaltet ist, fällt die Bedienung äußerst simpel und leicht verständlich aus. Das bestätigen auch die Erfahrungen, die User im Test gemacht haben. Man kann sich nahezu intuitiv auf der Seite bewegen und braucht nicht lange, um sich mit den üblichen Funktionen vertraut zu machen. Als Premium Nutzer kann man unter anderem Reports der getätigten Up- und Downloads für ausgewählte Zeiträume einsehen und sich mit einem Klick über den verfügbaren Traffic und Speicherplatz informieren. So behält man die eigenen Aktivitäten stets im Blick.

File.AL Support: Wie zuverlässig arbeitet der Kundendienst?

Über die Website des Anbieters kann man sich in Form eines Tickets an den Kundenservice wenden. Dieser arbeitet durchaus zuverlässig und behandelt Anfragen von Premium Kunden bevorzugt. Eine Hotline oder eine Live-Chat Funktion gibt es nicht.

Fazit: Solider Hoster zum fairen Preis

Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass File AL als solider, funktionaler und sicher nutzbarer Filehoster bezeichnet werden kann. Der Dienst funktioniert verlässlich, wobei das Premium Upgrade praktischerweise in verschiedenen Tarifen gebucht werden kann. Die Preise sind als fair einzustufen, sodass wir Interessenten guten Gewissens empfehlen können, den Anbieter in die engere Auswahl zu nehmen.

Mehr zu Filehostern auf Cloudzzer

File.AL ist nicht der Filehoster den Sie suchen? Dann schauen Sie sich den Vergleich auf Cloudzzer.com an. Hier werden die besten verfügbaren Anbieter aufgezeigt und ihre Merkmale angesprochen. Außerdem findet man dort Informationen rund um die Technologie.