Dies ist der Box-Titel
Ddl to Logo

Vorteil des Premium Accounts:

  • Download mit hoher Geschwindigkeit
  • Täglich 100 GB Datentransfer
  • Wiederaufnahme unterbrochener Downloads
  • Keine Werbung
  • Günstige Preise

Zum Anbieter >

Dies ist der Box-Titel
Ddl to Logo

Vorteil des Premium Accounts:

  • Download mit hoher Geschwindigkeit
  • Täglich 100 GB Datentransfer
  • Wiederaufnahme unterbrochener Downloads
  • Keine Werbung
  • Günstige Preise

Zum Anbieter >

Jahrelang zählte DDL.to zu den beliebtesten Filehostern im deutschsprachigen Raum. Vor allem nach dem Share-Online.biz Skandal “wanderten” viele User zu dem kleineren Sharehoster mit tadellosem Ruf. Sucht man heute jedoch nach dem Hoster DDL, bleibt die Suche ergebnislos. Wir erklären, was aus DDL.to geworden ist und fassen die wichtigsten Informationen rund um den Dienst kompakt zusammen.

Die 3 Accounts

1 Monat
10€
Hohe Geschwindigkeit
Täglich 100 GB Datentransfer
Keine Werbung
6 Monate
40€
Hohe Geschwindigkeit
Täglich 100 GB Datentransfer
Keine Werbung
12 Monate
50€
Hohe Geschwindigkeit
Täglich 100 GB Datentransfer
Keine Werbung

Ddownload.com und DDL.to

DDL.to ist weg! Das war Anfang 2020 zu bemerken. Des Rätsels Lösung: DDL.to wurde vom Filehoster Ddownload mit Sitz in Hongkong übernommen. Hintergrund war nach Angaben des neuen Inhabers ein großes Interesse, europäische Kunden zu erreichen.

Nutzer wurden über ihren Account informiert und direkt zu Ddownload weitergeleitet, womit sich für sie erstmal nicht viel änderte. Dennoch wirft die Übernahme bis heute einige Fragen auf und noch immer rufen die tatsächlich Gründe, die dazu geführt haben, dass DDL.to “weg” ist, rege diskutierte Kommentare hervor.

Fakt ist aber: DDL.to ist namenstechnisch Geschichte, mit neuem Betreiber, unter neuer Leitung und mit neuer URL existiert der File Share Service, der sich wohl am besten mit Zippyshare vergleichen lässt, an sich aber weiter.

Test: DDL.to Hoster Funktionen und Inhalte

Ob DDL.to oder Ddownload: Die Funktionen des Hosters bleiben im Vergleich dieselben. Diese Inhalte stehen Usern, die für den One Click Hoster bezahlen, zur Verfügung:

ddl Premium Vorteile

Download Geschwindigkeit

Die Uploader und Download Geschwindigkeit liegt im Test durchschnittlich bei 5 MB pro Sekunde. Das sind zwar keine Höchstwerte, kann sich aber durchaus sehen lassen und reicht für den üblichen Gebrauch aus. Abhängig ist die Geschwindigkeit, in der Dateien heruntergeladen werden, natürlich auch von der genutzten Netzleitung und deren Leistung.

Daten Limit

Für sein Geld bekommt man pauschal 100GB Daten Volumen pro Tag, das nach Belieben genutzt werden kann.

PlugIns

Was die verfügbaren PlugIns betrifft, so stehen Schwankungen an der Tagesordnung. Das Angebot verändert sich leider laufend, was den ein oder anderen User ärgerlich stimmt. Zuletzt hat beispielsweise das jDownloader PlugIn (wie unter anderem Premiumize.me Kunden feststellen mussten) nicht funktioniert – unpraktisch, wenn man darauf angewiesen ist. Diese explizite Störung soll mittlerweile behoben sein und jDownloader kann wieder vollumfänglich genutzt werden.

Multihoster mit DDL.to Unterstützung

Einige Multihoster unterstützen DDL und listen den Anbieter auch als “Ddownload” in ihrer Filehoster Aufzählung auf. Im Einzelnen sind hier hauptsächlich diese Multihoster zu nennen:

  • me
  • Linksnappy
  • Smoozed
  • Real-Debrid

Natürlich kann sich diese Liste vom einen auf den anderen Tag verändern. Möchte man einen kostenpflichtigen Multihoster nutzen und legt Wert auf die DDL Unterstützung, sollte man sich also immer dessen aktuelle Kooperationspartner ansehen.

Die Geschwindigkeiten können je nach Multihoster, z.B. Premiumize.me, abweichen.

Kann man den DDL.to Share Hoster kostenlos nutzen?

DDL.to ist vollkommen kostenlos nutzbar. Die Free Version geht aber mit gewissen Einschränkungen einher. Damit muss man als Freehoster User rechnen:

  • Gedrosselte Download Geschwindigkeit
  • Weniger als 100GB Download Volumen
  • Captcha-Abfragen und Werbung
  • Begrenzter Speicher

DDL.to Preis: Welche Preise fallen für den Premium Acc an?

Reicht der Freehoster Funktionsumfang nicht aus, ergibt es Sinn, sich für einen Premium Account zu entscheiden. Dann hat man drei Tarife mit unterschiedlicher Premiumlaufzeit zur Auswahl:

Schnupperpaket – 1 Monat Premium Account

Möchte man den Filehoster zunächst einem Test unterziehen, bevor man sich länger an ihn bindet, bietet sich das “kleinste” Paket mit einmonatiger Premiumlaufzeit an. Der einzelne Monat kostet dann 10€.

Basicpaket – 6 Monate Premiumlaufzeit

Die goldene Mitte ist der Tarif mit 6-monatiger Laufzeit, wofür insgesamt 40€ anfallen.

Jahrespaket – Premium Acc für 12 Monate

Das Jahrespaket gilt logischerweise für 12 Monate, die man zum Preis von 50€ bekommt.

Daraus ergibt sich eine Preis Staffelung je nach Laufzeit: Im Jahrespaket bezahlt man so nur circa 4,20€ pro Monat. Im Direktvergleich zum einmonatigen Premium Account Tarif spart man also mehr als 50 %.

Ddl to

Cloudzzer Download mit hoher Geschwindigleit
Cloudzzer Täglich 100 GB Datentransfer
Cloudzzer Wiederaufnahme unterbrochener Downloads
Cloudzzer Keine Werbung
Cloudzzer Günstige Preise

PayPal und Co.: Welche Zahlungsdienstleister stehen zur Verfügung?

Für alles, was über die Free Version hinausgeht, kann bei DDL.to folgendermaßen bezahlt werden:

  • Kreditkarte
  • Überweisung
  • AmazonPay
  • PerfectMoney
  • PayPal
  • Monero
  • Ethereum
  • Bitcoin
  • BitcoinCash
  • Litecoin

Test und Erfahrungen zeigen, dass die Zahlungsabwicklung ohne Probleme stattfindet und der DDL Hoster nach Zahlungseingang sofort über den Premium Account genutzt werden kann.

Account anlegen und bei DDL.to anmelden: So funktioniert die Anmeldung

Das Anmelden bei DDL.to geht nicht automatisch mit der Buchung eines Pakets einher. Schließlich kann der Filehoster auch kostenlos verwendet werden. Um einen Account anzulegen und sich anzumelden besucht man zunächst die Webseite und klickt dort auf “Registrieren”. Daraufhin öffnet sich ein Eingabeformular zur Anmeldung, das nach einer gültigen E-Mail Adresse und einem Passwort fragt. Das Passwort muss einmalig wiederholt werden, dann folgt eine klassische Captcha-Abfrage. Ein Klick auf “Registration” schließt die Anmeldung vorerst ab. Automatisch wird ein Link an die E-Mail Adresse geschickt, dessen Bestätigung dazu führt, dass man sich über den neu angelegten Account anmelden kann. Der Login wird über die Schaltfläche “Einloggen” eingeleitet.

Erfahrungen von DDL.to Nutzern

Erfahrungen zum Sharehoster im Test lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Einfache Anmeldung ohne Probleme und schneller Login
  • Anmeldung nur mit E Mail Adresse
  • Übersichtliche Webseite erhöht die Nutzerfreundlichkeit
  • Ausreichendes Download Volumen, 100GB pro Tag im Premium Account
  • Uploads und Download ohne Komplikationen
  • Download Geschwindigkeiten ausreichend, wie üblich abhängig vom Netz Anbieter
  • Eingeschränkt als Freehoster nutzbar
  • Praktische PlugIns
  • Viele Arten von Dateien ohne Schwierigkeiten im Download

Kurzum: Die meisten Kunden sind im Test mit dem Filehoster DDL to zufrieden, bemerken keine schwerwiegenden Probleme und bereuen ihre Anmeldung nicht.

DDL to Support

Kommt es zu Problemen mit dem DDL.to Account, hilft das Supportteam gerne weiter. Zunächst lohnt sich jedoch ein Blick auf die FAQs. Findet man dort keine Lösung, kann man den Kundenservice direkt kontaktieren und ein Ticket lösen. Die Antwort kommt dann per Email.

DDL.to Premium Acc Vor- und Nachteile

DDL.to Premium Account Vorteile

  • Hohe Download Geschwindigkeiten (Einfluss des Internetanschlusses bedenken)
  • Schnelle Anmeldung nur mit EMail Adresse
  • Viele Zahlungsgateways, z.B. PayPal, Bitcoin, Kreditkarte, Ethereum und mehr
  • Praktische PlugIns
  • Faire Filehoster Preise
  • Drei Hoster Tarife zur Auswahl
  • 100 GB Datenvolumen täglich
  • Kundenservice per EMail erreichbar

DDL.to Premium Account Nachteile

  • Mehr zuverlässige PlugIns wären wünschenswert
  • Keine Hotline, kein Live Chat
  • Keine Download und Uploader Manager (außer jDownloader) verfügbar

Fazit: Wird DDL das neue Zippyshare?

DDL.to bleibt auf jeden Fall auch in neuem Gewand eine Top-Adresse für Menschen, die einen kostengünstigen oder sogar kostenlosen Filehoster suchen. Teils wird sogar darüber gesprochen, dass DDL Zippyshare auf Dauer vom Thron stoßen könnte. Ob das der Fall sein wird, bleibt abzuwarten. Schon jetzt ist aber klar: DDL hat einen weiten Weg hinter sich, der sich gelohnt zu haben scheint, und ist nach wie vor einer der beliebtesten Filehoster der Deutschen.

Welche Filehoster gibt es sonst noch?

Dieser ist nicht der bekannteste Hoster, aber dennoch sehr beliebt bei seinen Kunden. Wer eine größere Auswahl an Filehostern sehen möchte, der findet diese auf unserer Startseite von Cloudzzer.com.