Fileboom Premium – Erfahrungen mit den Accounts

Auf der Suche nach einem geeigneten, sicheren Filehoster zur privaten oder unternehmerischen Nutzung verirrt man sich schnell im Dschungel der zahlreichen Anbieter. Man kann kaum eine fundierte Entscheidung treffen, ohne zuvor ausreichend Informationen über verschiedene Dienste einzuholen. Nachfolgend widmen wir uns dem Anbieter Fileboom und erklären mitunter, welche Funktionen dieser bietet, welche Kosten anfallen und welche Bedeutung dem Datenschutz beigemessen wird.

Die 4 Fileboom Premium Accounts

Dies ist der Box-Titel
Logo von Fileboom in schwarz und grau

Vorteil des Premium Accounts:

  • Schnelle Downloads
  • Parallele Downloads
  • 5 GBs downloadbar
  • Download Manager
  • Lange Speicherzeit

Zum Anbieter >

3 Tage
$6.95
Schnelle Downloads
Files bis 5 GB runterladen
30 Tage
$16.95
Schnelle Downloads
Files bis 5 GB runterladen
90 Tage
$41.95
Schnelle Downloads
Files bis 5 GB runterladen
365 Tage
$113.95
Schnelle Downloads
Files bis 5 GB runterladen

Was ist Fileboom überhaupt?

Fileboom ist ein recht klassischer Filehoster. Sprich: Es handelt sich um einen Cloudspeicherdienst, über den User Dateien in der Cloud sichern können. Die auf diese Weise abgelegten Dateien können immer wieder eingesehen oder heruntergeladen sowie mittels eines Links mit anderen Personen geteilt werden. Der Zugriff funktioniert unabhängig vom Standort und dem verwendeten Gerät.

Der Premium Account im Überblick

Wer für einen Hoster bezahlt, erwartet berechtigterweise, dass sich dies für ihn auszahlt. Der Premium Account von Fileboom bietet zahlenden Kunden die folgenden Vorteile:

Schnellere Downloads

Usern mit Premium Zugang steht eine unbegrenzte Downloadgeschwindigkeit zur Verfügung.

Download größerer Dateien

Sie können Dateien bis zu einer Größe von 5 GB hoch- und herunterladen.

FTP und HTTP Uploads

Sie können FTP und HTTP Uploads tätigen.

Download-Manager

Außerdem ist es ihnen möglich, Download-Manager zu nutzen.

Längere Speicherzeit

Der Premium Account geht mit einer dreimonatigen Speicherzeit inaktiver Dateien einher.

Parallele Downloads

User, die den Dienst kostenpflichtig nutzen, können mehrere Dateien parallel und gesammelt downloaden.

Reports

Über die praktische Report-Funktion können Berichte über die getätigten Up- und Downloads in einem definierbaren Zeitraum aufgerufen werden.

Tarife, Kosten und Zahlungsmöglichkeiten

Der Premium Account kann zu diesen Konditionen gebucht werden:

3-Tages-Paket

Möchte man die kostenpflichtige Variante des Hosters erst einmal kennenlernen, bevor man sich für eine längere Mitgliedschaft entscheidet, bietet sich das Schnupperpaket mit dreitägiger Laufzeit an. Dieses kostet $ 6,95, sodass der einzelne Tag mit recht teuren $ 2,32 zu Buche schlägt.

Monatspaket

Für $ 16,95 kann man den Cloudspeicherdienst 30 Tage lang nutzen. Mit diesem Tarif reduziert man die täglichen Kosten im Vergleich zum Schnupperpaket deutlich, genauer gesagt auf $ 0,56.

3-Monats-Paket

Der einzelne Tag der Nutzung wird nochmals günstiger, wenn man sich für das Paket mit 90-tägiger Laufzeit entscheidet. Dieses kostet einmalig $ 41,95.

Jahrespaket

Finanziell gesehen fährt man langfristig mit dem Jahrespaket zum Preis von $ 113,95 am besten. Auf den einzelnen Tag gerechnet fallen dann $ 0,31 für den Premium Account an.

Bezahlt werden kann per Kreditkarte, PayPal, WebMoney, Safety Pay, Banküberweisung und Sofortüberweisung. Die Zahlungsmethoden, die von Resellern angeboten werden, können hiervon abweichen.

Premium
Blauer Kreis mit Symbol

Premium Pakete

3 TageSchnelle Downloads
Längere Speicherung
$2.32 pro TagEinmalzahlung: $6.95
30 TageSchnelle Downloads
Längere Speicherung
$0.56 pro TagEinmalzahlung: $16.95
90 TageSchnelle Downloads
Längere Speicherung
$0.47 pro TagEinmalzahlung: $41.95
365 TageSchnelle Downloads
Längere Speicherung
$0.31 pro TagEinmalzahlung: $113.95

Fileboom

Schnelle Downloads
Parallele Downloads
Files bis 5 GB runterladen
Download Manager
Lange Speicherzeit

So funktioniert die Anmeldung

Um sich zu registrieren, klickt man auf die orangene Schaltfläche „Sign Up“, die rechts oben auf der Website des Anbieters zu finden ist. Daraufhin öffnet sich der Anmeldebereich. Hier kann man sich entweder unter Verwendung der Daten des Google- oder Facebook-Kontos anmelden oder eine E-Mail Adresse zur Registrierung verwenden. Man entscheidet sich für ein Passwort und klickt erneut auf „Sign Up“. Im Anschluss aktiviert man den Account, indem man auf den Bestätigungslink klickt, der einem per Mail zugesendet wird.

Fileboom kostenlos nutzen

Wer sich nicht von einigen Einschränkungen stören lässt, kann Fileboom prinzipiell auch kostenlos verwenden. Diese Rahmenbedingungen sind dann zu berücksichtigen:

  • Wartezeit
    Vor jedem Download müssen 30 Sekunden Wartezeit einkalkuliert werden.
  • Captcha-Abfragen und Werbeeinblendungen
    Außerdem wird das Nutzerlebnis durch regelmäßige Captcha-Abfragen und Werbeeinblendungen beeinträchtigt.
  • Keine Download-Manager
    Download-Manager stehen in der Freeversion nicht zur Verfügung.
  • Geringere Geschwindigkeit
    Darüber hinaus nutzt man den Dienst mit gedrosselter Geschwindigkeit.
  • Kürzere Speicherzeit
    Auch die Speicherzeit inaktiver Dateien fällt mit 30 Tagen deutlich kürzer aus.
  • Keine parallelen Downloads
    Zudem sind keine parallelen oder gesammelten Downloads möglich.

Datenschutz und Sicherheit bei Fileboom

Fileboom ist als sicher nutzbarer Dienst bekannt, der überdurchschnittlich großen Wert auf einen guten Datenschutz und die Gewährleistung der Privatsphäre seiner Kunden legt. Die Daten, die zum Beispiel bei der Anmeldung und im Zuge des Bezahlvorgangs gesammelt werden, werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Intern nutzt der Dienst Nutzerdaten zur Verbesserung seines Angebots, diese werden aber ausschließlich anonymisiert verwendet.

Kundenservice

Mit einem Klick auf „Help“ gelangt man ins Kundenservice-Center des Anbieters. Dort werden Hilfe-Artikel angeboten, außerdem gibt es einen englischsprachigen FAQ-Bereich. Daneben hat man die Möglichkeit, sich mittels eines Kontaktformulars direkt an den Support zu wenden. In aller Regel erhält man binnen 72 Stunden eine Antwort.

Reviews und Erfahrungen: Was ergibt der Fileboom Test?

Werfen wir einen Blick auf die Erfahrungen, die Nutzer mit Fileboom gemacht haben: In den meisten Fällen fällt der Test zufriedenstellend aus. User betonen die Nutzerfreundlichkeit und simple Bedienung genauso wie die Hilfsbereitschaft und Kompetenz der Kundenservice Mitarbeiter. Die Kosten für den Premium Account werden überwiegend als angemessen bewertet. Außerdem zeigen die Erfahrungen, dass man sich in puncto Sicherheit und Datenschutz wirklich auf Fileboom verlassen kann. Alles in allem lässt sich also eine hohe Kundenzufriedenheit festhalten, die ganz und gar für den Anbieter spricht.

FAQ:

Gibt es eine deutschsprachige Version?

Aktuell existiert die Website nur in englischer und chinesischer Sprache. Grundlegende Englisch-Kenntnisse sind bei der Nutzung also von Vorteil.

Wie löscht man einen Account?

Das Löschen eines Accounts funktioniert über den persönlichen Kontobereich und ist binnen weniger Minuten erledigt. Diesen Schritt sollte man sich aber wirklich gut überlegen, da mit ihm sämtliche kontobezogenen Daten unwiderruflich gelöscht werden.

Ist die Zahlung sicher?

Ja. Erfahrungen bestätigen eindeutig, dass man sich bei der Bezahlung für den Premium Account von Fileboom keinerlei Sorgen um die Sicherheit zu machen braucht.

Was ist Fileboom Porn?

Fileboom Porn ist die zugehörige Erotikseite des Anbieters, über die Porn Clips heruntergeladen werden können. Die dort verfügbaren Inhalte können in begrenztem Umfang ohne Registrierung vollkommen anonym gedownloadet werden. Fileboom Premium Kunden kommen bei Fileboom Porn ohne zusätzliche Kosten in den Genuss einer schnelleren Downloadgeschwindigkeit und können einige Videos als VR-Abenteuer erleben.

Fazit: Fileboom überzeugt im Praxis Test

Abschließend kann gesagt werden, dass Fileboom mit Funktionalität, Usability und Sicherheit punktet, was sich in zahlreichen positiven Erfahrungen von Kunden widerspiegelt. Reviews legen nahe, dass der Anbieter den Praxis Test in den Augen vieler User mit der Bestnote besteht und sich vor allem in Bezug auf die Privatsphäre und den Datenschutz von so manchem Konkurrenten abheben kann. 

Mehr zu Filehostern auf Cloudzzer

Trotz aller positiven Aspekte ist Fileboom ein relativ unbekannter Filehosting Anbieter und spielt nicht ganz im Konzert der Großen mit. Sucht man einen bekannten Hoster, der von vielen Personen genutzt wird, sollte man sich die Startseite auf Cloudzzer.com anschauen. Dort findet man die Auflistung der beliebtesten Filehoster, die in Deutschland verfügbar sind.